Dienstag, 20. November 2018
Top-Thema
Home » Kurzmeldungen » Kurz-Intermezzo: Utz vor dem Absprung

Kurz-Intermezzo: Utz vor dem Absprung

Das war ein wahrliches Kurz-Intermezzo: Nach nur fünf Monaten im Trikot von Oberligist SC Victoria Hamburg wird Ebenezer Utz die Blau-Gelben bereits wieder verlassen. Einen neuen Verein scheint der 24-Jährige bereits gefunden zu haben: Hansa Rostock II testet den Deutsch-Ghanaer.

Der SC Victoria Hamburg und Ebenezer Utz gehen nach AFH-Informationen getrennte Wege. Coach Jean-Pierre Richter stellte den 24-Jährigen bereits vor mehreren Tagen frei, um sich bei neuen Teams vorstellen zu können. Utz, der erst im September an der Hoheluft anheuerte, kickte zuletzt beim Lüneburger SK Hansa in der Regionalliga Nord. Aktuell trainiert der Deutsch-Ghanaer bei der zweiten Mannschaft von Hansa Rostock mit. Am Dienstagabend steuerte der 24-Jährige sogar bereits zwei Treffer beim 4:1 Testspielsieg gegen den SV Pastow bei. Ob Utz einen Vertrag bei den Ostseestädter erhält, ist aktuell aber noch nicht geklärt. In zehn Partien für die Blau-Gelben traf der Stürmer ein Mal und legte eine Bude auf.

Foto: KBS-Picture

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.